Hans-Jürgen Narjes Preis

 

narjes-preis
Hans-Jürgen Narjes Preis
Der Qualifizierungsfonds Forstwirtschaft e.V.
vergibt zweijährig den Hans-Jürgen Narjes* Preis.

 
Damit würdigt er die Leistung eines der Gründer des
Qualifizierungsfonds Forstwirtschaft e.V. und die Ziel-
setzung des QfF, Aus- und Fortbildung im Bereich
der forstlichen Lohnunternehmen zu fördern und zu
unterstützen.
 
Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert.
 
Er kann an einen oder an mehrere Preisträger ver-
geben werden. Vorraussetzung dafür ist, dass die
Preiswürdigkeit in Niedersachsen erzielt wurde.
 
Vergabekriterien
Der oder die vorgeschlagenen Preisträger sollen
Überdurchschnittliches bei der Erschließung und
bei der Sicherung wettbewerbsfähiger Voll- und Teil-
zeitarbeitsplätze in forstwirtschaftlichen Lohn- und
Dienstleistungsunternehmen durch Qualifizierung
der Beschäftigten erreicht haben, wie z.B.:
 

Aus-, Fort- und Weiterbildung von Arbeit-
nehmern und Arbeitnehmerinnen, die in
forstwirtschaftlichen Lohn- und Dienstleis-
tungsbetrieben (unabhängig von der Re-
chtsform des forstwirtschaftlichen Unter-
nehmens) erwerbstätig sind.

 

Unterstützung der Tätigkeiten von Einrich-
tungen und Vereinigungen, soweit sie sich
dem Bereich der Aus- und Fortbildung
widmen.

 
*Hans-Jürgen Narjes war Initiator, Mitbegründer
und erster Vorsitzender des Qualifizierungsfonds
Forstwirtschaft e. V.